Blue Flower

Ein Frosch in kochendes Wasser geworfen, springt sofort heraus. In kaltem Wasser langsam erhitzt, lässt er sich zu Tode kochen. Mit dieser altbekannten Methode sind die Schöpfer des Flughafens Berlin-Brandenburg bestens vertraut. Seit Jahren kochen sie uns ab. Jeder Expertenrat wurde in den Wind geschlagen, tausendfacher Bürgerprotest ignoriert. Mit falschen Versprechen und verlogenen Beschwichtigungen wurden Bürger und politische Bedenkenträger sanft erwärmt, um den falschen Standort durchzusetzen.

Seit sich diese Erfolgsgeschichte in einen handfesten Wirtschaftskrimi wandelt, verfährt man auf dieselbe Weise. Doch der Widerstand ist nie verstummt, auch wenn viele hoffen, das alles schon nicht so schlimm wird. Die Anwohner am Flughafen Frankfurt/M vertrauten ebenfalls – langsam vorgewärmt – ihren Volksvertretern. Heute erleben sie die Realität.

"Wir fühlen uns betrogen und hintergangen. Nicht nur unsere Lebensqualität ging verloren, es ist ein massiver Angriff auf unsere Gesundheit."  Ingrid Kopp, Bündnis d. Bis Rhein-Main